Nur Qualitätsblogs mit Reichweite qualifizieren sich für unser Kampagnenangebot. App-kostenlos.de wurde zum Beispiel im Januar 2010 gestartet und hat seitdem über 3000 Artikel zu Apps veröffentlicht und über 25 Millionen Besucher verzeichnet.

Advertorials für Apps und Smartphone-Zubehör jetzt buchbar – 29 App-Blogs aus einer Hand

Angebote

Wer langfristig Erfolg mit seiner App haben möchte, kommt an App-Besprechungsseiten und App-Blogs heute nicht mehr vorbei. Auf die Tester und Blogger andererseits strömt jeden Tag eine nicht enden wollende Email-Flut ein. Jeder preist seine App oder sein Smartphone-Zubehör oder neue Mobilfunktarife an und bittet um Berücksichtigung. Kein Blogger kann dieser Flut noch Herr werden.

Also gibt es immer mehr Blogger in diesem Bereich, die diese Mails garnicht mehr lesen und die man auf normalem Wege nicht mehr erreichen kann. Markus Burgdorf, Gründer der App Agency und Geschäftsführer der deutschen PR- und Internetagentur Avandy, kennt das Problem aus eigener Erfahrung: „Allein wir bekommen pro Tag rund 300 Mails mit App-Vorschlägen – das kann man nicht jeden Tag durcharbeiten“. Noch schlimmer sind die Bettel-Anrufe von Praktikanten, dazu hat Burgdorf sogar schon einen Text auf App-Agency.de veröffentlicht.

Zugleich müssen die Blogger oft genug von ihren Blogs Einnahmen erzielen. Die auf den Blogs platzierten Banner bringen dank der Werbeblocker immer weniger und so steigt die Bereitschaft, von Zeit zu Zeit Sponsored Posts und Advertorials aufzunehmen, die von Firmen bezahlt werden.

Nur Qualitätsblogs mit Reichweite qualifizieren sich für unser Kampagnenangebot. App-kostenlos.de wurde zum Beispiel im Januar 2010 gestartet und hat seitdem über 3000 Artikel zu Apps veröffentlicht und über 25 Millionen Besucher verzeichnet.

Nur Qualitätsblogs mit Reichweite qualifizieren sich für unser Kampagnenangebot. App-kostenlos.de wurde zum Beispiel im Januar 2010 gestartet und hat seitdem über 3000 Artikel zu Apps veröffentlicht und über 25 Millionen Besucher verzeichnet.

Blog-Relations.de bietet ab heute die Möglichkeit, eine Kampagne in bis zu 29 deutschen App-Blogs zu schalten und damit garantiert bis in die Charts des App Stores aufzusteigen.

Die buchbaren Kampagnen bieten nicht allein unterschiedliche Artikel über die Apps oder das Smartphone-Zubehör, sie bieten auch Push-Nachrichten, die direkt auf die Mobiltelefone und Tablets der künftigen Nutzer geschickt werden.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.